Hinweis

Für dieses multimediale Reportage-Format nutzen wir neben Texten und Fotos auch Audios und Videos. Daher sollten die Lautsprecher des Systems eingeschaltet sein.

Mit dem Mausrad oder den Pfeiltasten auf der Tastatur wird die jeweils nächste Kapitelseite aufgerufen.

Durch Wischen wird die jeweils nächste Kapitelseite aufgerufen.

Los geht's

Faszination eSport

Logo http://multimedia.sportschau.de/faszination-esport
Video

Sie heißen Counter-Strike, Hearthstone oder Dota. Spiele, die man nicht nur mit Freunden, sondern auch professionell spielen kann. E-Sport hat in den vergangenen Jahren erstaunliche Ausmaße angenommen.

Zum Anfang
Audio

00:00
/
03:12
Audio jetzt starten

Audio anhören

Berk "Gilius" Demir ist einer der deutschen E-Sport-Superstars. Der Kölner "League-of-Legends"-Experte hat es bis in Europas Top-Liga geschafft. Ein Erfolg, den er sich gegen Widerstände erabeiten musste.

Zum Anfang

Demir spielt League of Legends, ein Echtzeit-Strategiespiel.

Die besten Spieler Europas spielen in der LCS, der League of Legends Championship Series. In der LCS treffen zehn Teams  mit je fünf Spielern aufeinander.

Das Ziel: Über die Playoffs die Qualifikation zur Weltmeisterschaft erreichen.

Am Erfolg von League of Legends lässt sich die Erfolgsgeschichte des E-Sports exemplarisch darstellen.

Zum Anfang

Der E-Sport nimmt in Deutschland immer professionellere Strukturen an. Für das deutschsprachige Publikum ist in Berlin-Spandau bei Summoner´s Inn eine Zentrale entstanden, die Vergeiche zu den Analysen und Kommentaren erlaubt, die man sonst eher aus dem Fußball kennt.

Zum Anfang
Video

Niklas Kolorz

Moderator

Video ansehen

In der Analyseecke sind regelmäßig Insider und Szenegrößen zu Gast.

Zum Anfang
Audio

00:00
/
03:12
Audio jetzt starten

Audio anhören



Moderator Maurice Lange ist seit sechs Jahren E-Sport-Kommentator. Ein Job, der ihm viel abverlangt.

Zum Anfang

In dieser Halle in Berlin-Adlershof kommen die zehn Teams aus der LCS zusammen. Auch Fans reisen zu den Events, um ihr Lieblingsteam zu unterstützen. 

Zum Anfang





In zwei Arenen geht es parallel darum, welche Teams mehr Gold verdienen und die meisten Türme zerstören. An den Fußball kommen die Zuschauerzahlen sicherlich nicht ran. Doch die Fans nehmen auch im E-Sport lange Wege auf sich, um Ihre Idole live bei der Arbeit anzufeuern.

Zum Anfang
Zum Anfang
Video

Gundolf S. Freyermuth
Mitbegründer des Cologne Game Lab

Video ansehen

Aus der WDR-Dokumentation
 World of Games

Zum Anfang
Video

Video ansehen







Das Team "Unicorns of Love" sticht nicht nur wegen Namens- und Farbgebung heraus. Die Fans der Einhörner zeigen lautstark, dass E-Sport nicht nur was für introvertierte Kellerkinder ist.

Zum Anfang
Zum Anfang
Video

Video ansehen

Aus der WDR-Dokumentation
 World of Games

Zum Anfang















Was einst auf den Lan-Parties der Neunziger begann, ist mittlerweile ein Millionengeschäft. Bei den Weltmeisterschaften spielen die Teams um siebenstellige Beträge. Das Finale sahen 2015 insgesamt 36 Millionen Zuschauer. Aber alle Zahlen und Fakten können die Bedeutung des E-Sports nicht so schön rüberbringen wie die Begeisterung von Moderator Mori ...

Zum Anfang
Video

Moderator "Mori" in seinem Element

Zum Anfang
Video















... aber nur für diesen Split.
Der E-Sport ist keine Eintagsfliege, sondern ernstzunehmender Zeitvertreib für Millionen von Menschen - Tendenz steigend.

Zum Anfang
Scrollen, um weiterzulesen
Wischen, um Text einzublenden