Hinweis

Für dieses multimediale Reportage-Format nutzen wir neben Texten und Fotos auch Audios und Videos. Daher sollten die Lautsprecher des Systems eingeschaltet sein.

Mit dem Mausrad oder den Pfeiltasten auf der Tastatur wird die jeweils nächste Kapitelseite aufgerufen.

Durch Wischen wird die jeweils nächste Kapitelseite aufgerufen.

Los geht's

Bundesliga-Fans vs. Kommerzialisierung

Logo https://multimedia.sportschau.de/bundesliga-fans-vs-kommerzialisierung

Die Kommerzialisierung des Fußballs sorgt dafür, dass sich einige Fans nicht mehr als Teil des Vereins fühlen. Manche wenden sich deshalb von ihrem Klub ab und unterstützen stattdessen Amateurmannschaften.

Zum Anfang

Nicole Zibulski, 21

Fan von Borussia Dortmund II

0:00
/
0:00
Video jetzt starten
Zum Anfang

Harald Lange

Fan-Forscher Universität Würzburg

0:00
/
0:00
Video jetzt starten
Zum Anfang

Die aktiven Fanszenen waren in der vergangenen Saison vereint im Protest gegen die fünf Montagsspiele in der Bundesliga. Die Zerstückelung der Spieltage ist den Anhängern seit Jahren ein Dorn im Auge.

Zum Anfang

Florian Neumann war 25 Jahre leidenschaftlicher HSV-Fan. Er ging zu jedem Spiel, stand Ultra-Gruppierungen nah, organisierte Choreografien und war Mitglied im Verein. Mittlerweile schlägt sein Fußballherz für den Amateurverein HFC Falke in der Hamburger Bezirksliga. Beim HSV fühlte er sich in den vergangenen Jahren immer weniger wohl. Zu laute Musik im Stadion, steigende Preise und weniger Mitspracherecht. Zum endgültigen Bruch führte die Ausgliederung der Profiabteilung 2014.

Zum Anfang

Florian Neumann, 43

Fan von HFC Falke

0:00
/
0:00
Video jetzt starten
Zum Anfang

Auf der Mitgliederversammlung 2014 entschied sich die Mehrheit der anwesenden HSV-Mitglieder für die Ausgliederung der Profiabteilung aus dem Gesamtverein. Externe Investoren können nach dieser Entscheidung Anteile der neugegründeten Kapitalgesellschaft erwerben. Für den Klub bedeutet das unter anderem, dass schnell viel Geld eingenommen werden kann. Durch das Einbeziehen der externen Investoren haben die Mitglieder künftig weniger Mitbestimmungsrecht.

Zum Anfang

Harald Lange

Fan-Forscher Universität Würzburg

0:00
/
0:00
Video jetzt starten
Zum Anfang

Florian Neumann, 43

Fan von HFC Falke

0:00
/
0:00
Video jetzt starten
Zum Anfang

Seit sie 13 Jahre alt ist, unterstützt Nicole Zibulski den BVB. Aber auch sie störte die kommerzielle Ausrichtung des Vereins. Vor allem, weil Borussia Dortmund mit dem Slogan "Echte Liebe" Werte vermittelt, die ihrer Meinung nach genau das Gegenteil bedeuten. Mit der Zeit wuchs ihr Interesse für die zweite Mannschaft des BVB, die in der Regionalliga spielt. Mittlerweile ist sie bei jedem Heimspiel und vielen Auswärtspartien dabei und hat beim BVB II eine neue Fußballliebe gefunden. Sie fühlt sich hier "als Teil der Familie".

Zum Anfang

Nicole Zibulski, 21

Fan von Borussia Dortmund II

0:00
/
0:00
Video jetzt starten
Zum Anfang

Harald Lange

Fan-Forscher Universität Würzburg

0:00
/
0:00
Video jetzt starten
Zum Anfang
0:00
/
0:00
Video jetzt starten

Der Gegner verschießt einen Elfmeter. Die Falke-Fans begleiten die Szene lautstark.

Video öffnen

Zum Anfang

Florian Neumann, 43

Fan von HFC Falke

0:00
/
0:00
Video jetzt starten
Zum Anfang
Scrollen, um weiterzulesen
Wischen, um Text einzublenden